Adventskalender 12.12.2011

12.12.2011 – UV-Direktdruck

UV-Direktdruck

Durch neueste Drucktechnologie und die Kombination von Print und Cut können wir unsere Produktionsprozesse nahezu vollständig automatisieren. So sind wir in der Lage zu günstigen Konditionen für Sie zu produzieren.

Beim UV-Direktdruck härtet die aufgebrachte Tinte durch UV- Licht aus und bildet auf dem Trägermaterial eine kratzbeständige und witterungsfeste Druckschicht und ist somit auch im Außenbereich einsetzbar.Ein optimales und absolut passgenaues bedrucken selbst schwierigster Oberflächen ist mögich. Auch Kontur geschnittenes Material oder beidseitiges Bedrucken stellt kein Problem dar. Weiterhin können auch Eindrucke in bereits vorgedruckte Materialen vorgenommen werden.Die Werbeplatten können anschließend individuell an unserem Fräßtisch zugeschnitten werden. Einzigartige Formen sind so möglich. Machen Sie z.B. mit einem individuellen Tischaufsteller auf sich aufmerksam.

Mit dem neuartigen Plattendruck ist es möglich auf nahezu alle starren Materialien wie:Hartschaum (Forex), Weichschaum (Kapa), Aluverbundplatten (Dibond), Acrylglas, Glas, Holz, Metall, Karton, PVC, Fliesen, OSB-Platten, Styropor, Dibond,etczu bedrucken.Auch strukturierte Oberflächen wie z.B. Hohlkammerstegplatten und Rollenmaterial wie z.B. Tyvek, Folien, Banner etc.können problemlos bedruckt werden.Wir können Trägermaterialien bis 303 x 250 cm und einer Materialstärke bis 4,8cm und Rollenmaterial bis 220 cm Breite verarbeiten.

mehr Infos


Kommentare sind geschlossen.