Neue Druckmaschine Arizona 350XT

Mit neuester Technologie in der Drucktechnik bietet das medienkraftwerk Ihren Kunden nun noch bessere Druckqualität und eröffnen ungeahnte Möglichkeiten.


Arizona 350XT

Mit der Arizona 350XT ist nun auch das Unterdrucken von Materialien, die nicht weiß sind, möglich. Beispielsweise kann ein Logo nun mühelos auf jedes Material, das z.B. farbig ist, gedruckt werden ohne, dass Farbbrillanz verloren geht.
Überdrucken von Backlit-Anwendungen auf transparentem Material und/oder für den Druck von Weiss als Spotfarbe steht die Weiss-Option zur Verfügung.


Druck auf Acrylglas mit Weiß

Es ist möglich, direkt auf eine grosse Vielfalt starrer Materialien auf dem Tisch oder mit Hilfe der Rollendruck-Option auf flexibles Material zu drucken. Das grosse, echte Flachbettdesign nutzt ein Vakuumsystem, mit dem das Material stationär auf einer flachen Oberfläche gehalten wird. Dies gewährleistet eine genaue Registrierung, selbst bei mehreren Druckdurchläufen. Der Druckbereich beträgt 305cm x 250cm.


Rollendruckauf der Arizona 350 XT fertig

Die Océ Arizona 350 XT druckt auf unregelmässig geformte Objekte
sowie auf Materialien mit unebener Oberfläche wie Sperrholz.

Eine neue Bildherstellungstechnologie ermöglicht eine Bildqualität die Fotoqualität erreicht. Mit dieser Bildqualität können hochwertige Werbematerialien, Banner, Ausstellungsgrafiken, Displays und vieles mehr hergestellt werden. Selbst Text in Punktgrösse 6 ist perfekt lesbar.


Kommentare sind geschlossen.